[midoggy] Trick Challenge Tag 6 - Auf einem Gegenstand abstützen

Jippieh! Wir bringen es zu Ende!


 Also .. zumindest Trick 6/7 .. der 7. Trick hat es nämlich ganz schön in sich. Deshalb wird es denn wohl erst in ein paar Wochen geben. Die nächsten zwei Wochen hat nämlich jetzt erstmal Darida Vorrang, da ich sie Anfang des Monats das erste Mal ausstellen möchte (es wird auch die erste Show sein, die ich besuche). Für uns heißt es also trotzdem noch: üben, üben, üben!

Heute widmen wir uns aber dem 6. Kunststück, bei dem es darum geht, dass sich der Hund auf einem Gegenstand abstützt. Ich dachte wirklich, es wäre komplizierter, aber es waren wirklich nur 15min und der Trick war drin - auch ohne Leckerli.

Hayley auf der Styropor-Box

Natürlich müssen wir ihn jetzt immer wieder wiederholen, bis er perfekt sitzt, aber für die Challenge reicht es so erstmal.

Die liebe Dini von Hundekind Abby hat den Trick in ihrem Blog super erklärt, deshalb gibt's von uns hier dieses Mal nur eine klitzekleine Mini-Zusammenfassung.

Trick 6 - "Auf einem Gegenstand abstützen"


Falls es noch nicht deutlich geworden ist: Der Trick ist super einfach, also einfacher als einfach. Zumindest für Hayley. Es liegt ja wie immer auch am Hund und seiner Lerngeschwindigkeit. Hier kommt unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Leckerli über der Box halten.
  2. Hayley dabei zu sehen, wie sie winselt um die Box läuft, weil sie nicht weiß wie sie ans Leckerli kommt.
  3. Ein bisschen ermutigen (Los! Na hol's dir schon!).
  4. Hund springt auf die Box, wird fein gelobt und kriegt den click - natürlich danach auch das Leckerli. 

Frau Glubschauge ganz konzentriert bei der Arbeit - bitte keinen Blickkontakt. 
Könnte ja ablenken...

Wir haben den Trick um die 10x wiederholt, dann ging es auch schon so gut, dass ich mich auch von meiner Großen entfernen konnte, ohne dass sie direkt runter hüpft. Außerdem gefiel mir das kleine Kunststück deshalb so gut, weil Hayley ein bisschen rum probieren konnte, sich also selbst an den Trick "heran tasten" konnte. Wieder ein paar Pluspunkte fürs Selbstbewusstseinskonto. :-)


So Frauchen -genug geschwafelt! Wo ist mein Leckerli??


Wir wünschen euch wie immer viel Spaß beim ausprobieren!

Bis später, eure Cavaliermaedchen!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Von Herzens- und Seelenhunden

Vorurteile Zweithund: Unsere Top Five!

[Rezept] Hundekekse mit Thunfisch und Joghurt