[Rezept] Hundeeis mit Joghurt ­čŹĘ

Wenn man schon barft und die Hundekekse selber backt, ist es nur noch ein Katzensprung zum selbstgemachten Hundeeis.­čŹŽ Unter Nicht-Hundebesitzern gelte ich bestimmt als total bescheuert, aber das ist mir egal. ­čśŐ

Die Wauzels geh├Âren zu meiner Familie und ich bin gl├╝cklich, wenn ich den Pappnasen eine Freude machen kann. Immerhin zaubern sie mir jeden Tag ein L├Ącheln ins Gesicht!

Im Cavalierforum in dem ich angemeldet bin, hat eine Userin ein ganz leichtes Eis-Rezept gepostet, dass ich f├╝r die M├Ądels leicht abgewandelt habe. Es hat ihnen wirklich super geschmeckt und ich hatte anschlie├čend die Aufgabe, die Eisw├╝rfel- Schmierspuren aus dem Wohnzimmer weg zu wischen. Hauptsache sie haben ihren Spa├č ­čśü

Hundeeis mit Joghurt

Zutaten:
1 Becher Naturjoghurt (oder griechischer Joghurt)
etwas Wasser
etwas Fleischwurst
D├Ârrfleisch oder ├Ąhnliches als Stielersatz

Zubereitung:
Den Joghurt mit dem Wasser etwas verd├╝nnen und Fleischwurst klein schneiden.

Die Fleischwurst mit dem leicht verfl├╝ssigten Joghurt vermischen und in eine Eisw├╝rfelform geben.

Ein St├╝ck D├Ârrfleisch (wir hatten noch eine handvoll ├╝brig gebliebener Hundekekse) in jede Eisw├╝rfelform geben.

Ab in die Tiefk├╝hltruhe damit - Tadaaa!:




Ich hoffe es schmeckt euren Hunden genau so sehr wie meinen Monstern.

P.S.: Bitte achtet wie immer darauf, dass eure Vierbeiner keine Allergien gehen die verwendeten Lebensmittel aufweisen und kalte Nahrung vertragen. F├╝r evtl. Unvertr├Ąglichkeiten ├╝bernehme ich keine Haftung o.├Ą. :-)

Bis bald!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezept] Hundekekse mit Thunfisch und Joghurt

Die Cavalierm├Ądchen als "Gesellenst├╝ck"